Posted By da Agency
Aufruf für Beiträge zur Österreich-Ausgabe des German Testing Magazin




  • Liebe Testcommunity!

    Es freut mich sehr, dieses Jahr noch etwas ganz besonders unter den Tester-Christbaum zu legen: Das ATB ist Partner der nächsten Ausgabe des German Testing Magazin. Das German Testing Magazin stellt mit einer Druckauflage von rund 40.000 Stück und einer noch größeren Digital-Reichweite eine professionelle Plattform für Tester dar. Für uns bedeutet die Partnerschaft, dass wir die Möglichkeit haben, die Expertise der österreichischen Test-Community im gesamten deutschsprachigen Raum zu präsentieren.

    Call for Paper

    Die Ausgabe dreht sich um das Thema: Testautomatisierung – es geht um mehr als Testdurchführung

    Wie der Titel sagt, geht es dabei nicht nur um die Testautomatisierung im Sinne der automatisierten Testdurchführung, sondern darüber hinaus um die Automatisierung der Testimplementierung, des Testentwurfs, des Testreportings und weiterer Testaktivitäten.

    Beiträge in dieser Ausgabe des German Testing Magazins sollen Fragen wie die folgenden adressieren:

    – Wo kann Testautomatisierung abseits der Testdurchführung unterstützen?
    – Was kann Testautomatisierung 2021 leisten?
    – Wie unterstützt Künstliche Intelligenz die Testautomatisierung?
    – Wie kann Testautomatisierung beim Testdatenmanagement unterstützen?
    – Wie stelle ich sicher, dass meine Testautomatisierung das richtige testet?
    – Wie können Testfälle automatisch erstellt werden?
    – Welche Erfahrungen gibt es zu Testautomatisierung im agilen Kontext?

    Dabei können unter anderem Testmethodik und -strategien, Erfahrungsberichte komplexer Testvorhaben, der Test moderner Technologien (Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Sprachsteuerung, etc.), Prozesse (agil vs. Wasserfall) und Organisationen oder Soft Skills und Mitarbeitermotivation und wie diese zu erlangen sind im Mittelpunkt stehen.

    Ein Beitrag sollte einen Umfang von ca. 8.000 – 12.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen) haben und möglichst ein bis zwei Abbildungen pro Seite (bei drei bis fünf Heftseiten) enthalten. Kürzere oder längere Beiträge sind prinzipiell auch möglich, sollten aber mit der Redaktion abgestimmt werden.

    Bei Rückfragen bzgl. der Eignung Ihres Beitrags zum German Testing Magazin kann auch gerne ein kurzes Abstract des Beitrages eingereicht werden.

    Bitte schickt Eure Abstracts oder schon review-fähigen Beiträge bis zum 22.01.2021 direkt an die Redaktion: emanuel.rosenauer@sigs-datacom.de. Für Rückfragen steht Hr. Rosenauer auch telefonisch zur Verfügung: +49  2241 2341-550

    Noch ein paar weiterführende Informationen:
    Mediadaten
    Ausgabe 1/2020 des German Testing Magazines zur Ansicht
    Autorenrichtlinien für Einreichungen

    Liebe Grüße

    Helmut Pichler, Präsident ATB

    Der Beitrag Aufruf für Beiträge zur Österreich-Ausgabe des German Testing Magazin erschien zuerst auf Austrian Testing Board.

    Jetzt Testing Trainingskurse, wie Aufwandsschätzung für Tester, Aufwandsschätzung für Testmanager, Effizientes Testen durch Testprozessoptimierung, Fehler- und Abweichungsmanagement, IT-Effizienz steigern: Produkte, Prozesse, Kosten, Kennzahlen für Testmanager, Performance Testing: Advanced, Testkonzepte schreiben, Testmanagement bei Abnahmetest, Testoutsourcing, Testumgebung – das Management, Usability: Gebrauchstauglichkeit von IT-Systemen systematisch bewerten bei einer